Natur

Spaziergang vom
Strand Três Irmāos
bis nach Alvor

Die Route

Auf diesem Spaziergang zwischen dem Strand Praia dos Três Irmão und Alvor bezaubern einerseits die Blautöne des Meeres, andererseits fällt der Blick auf die sanft gewellte Dünenlandschaft, die die Stände begrenzt.
Wer am Meeressaum entlangspaziert und vielleicht auch ein Fernglas mitgebracht hat, kann im Winter draußen über der Weite des Ozeans den Flug der Basstölpel beobachten. Im Sommer tummeln sich die Sturmtaucher über dem Wasser. Mit etwas Glück entdeckt man sogar vom Strand aus Delfine bei ihren Sprüngen aus dem Wasser.

imagem de telemóvel com APP Visit Portimão instalada

Am Rande des Strandes Praia de Alvor angekommen, kann man bei Ebbe auf den Steinen Krabben auf Nahrungssuche krabbeln sehen, aber auch Miesmuscheln und verschiedene Schneckenarte beobachten, die an die Steine geschmiegt auf die Flut warten.
Versuchen Sie doch einmal, einige der Arten zu entdecken, die hier leben. Doch in jedem Fall sollten Sie das Betreten der Dünen vermeiden, sondern über die dafür vorgesehenen Holzbohlenstege laufen, um auf diesem Spaziergang in der Natur der Region Portimão das fragile Ökosystem nicht zu schädigen. Jeder Tritt auf die Pflanzen kann in Sekunden das zerstören, was die Natur in vielen Jahren geschaffen hat.

Wo soll man anfangen

Erforschen

Natur

Sehenswerte Orte für Naturliebhaber
Flamingos na Ria de alvor nno Percurso da Rocha Delicada

Fragiler Fels

Scroll to Top