Alvor

Islamische Tempel

Islamische Tempel von Alvor

Die Morabitos de Alvor sind kleine Bauwerke mit quadratischem Grundriss und einer Kuppel, die islamische Einflüsse zeigt. Als arabische Kultstätten waren sie einst islamischen Heiligen gewidmet. Die drei Tempel, die in Alvor erhalten blieben, sind die einzigen ihrer Art, die man heute noch in der Region Portimão finden kann; inzwischen dienen sie als christliche Kapellen.

Nützliche Informationen

Öffnungszeiten

Alle Tage geöffnet.

Preis

Für die Öffentlichkeit zugänglich

Ort

R. da Igreja 25, 8500-007 Alvor

Kontakt

Gemeindeverwaltung von Alvor
+351 282 459 326

Der islamische Tempel „Morabito de São João“ ist ein fantastisches Relikt der arabischen Präsenz in Portugal. Diese Kultstätte befindet sich in der Rua de São João in Alvor. Die Schlichtheit und bescheidene Gestaltung des Innenraums verstärken den besonderen Eindruck, den dieser Ort bei den Besuchern hinterlässt.

Die Kultstätte „Morabito de São Pedro“ ist der am besten erhaltene islamische Tempel in Alvor. In unseren Tagen ist er ein Wallfahrtsort für Angehörige christlicher Religionen, was sich auch im heutigen Namen „Kapelle des Heiligen Petrus“ ausdrückt.

Die Kultstätte „Morabito de São Pedro“ steht in baulicher Verbindung zur Hauptkirche Igreja Matriz von Alvor. Der Zugang zu dieser Seitenkapelle erfolgt durch die Sakristei

Alvor

Kennenlernen

Besuchen Sie Denkmäler und erfahren Sie mehr über die Geschichte des Dorfes am Meer
Scroll to Top