Dieser Strand gehört zu den romantischsten in diesem Teil der Algarve.
Prainha besteht aus kleineren Sandflächen, deren natürliche Form an Muscheln erinnert, die von Süß- und Salzwasser aus den Felsen gewaschen wurden. Auf diese Weise entstanden Bögen, Grotten, Senken, Dolinen und Schachthöhlen, an deren Wände manche Liebespaare ihre Schwüre eingeritzt haben. Diese Abenteuer sollte man nicht nachmachen, sondern sich einfach dem stillen Genießen dieser natürlichen Felsformationen und ihrer großen Vielfalt an diesem Strand von Portimão hingeben.
Bei diesen von der Natur fragil geformten Felsen besteht bei aller Schönheit gelegentlich ein Steinschlagrisiko. Wer sich am Strand in die Sonne legt, sollte dies deshalb nicht unmittelbar unter steinernen Vorsprüngen tun. Auch bei einem Spaziergang auf den Klippen ist ein Sicherheitsabstand zum Klippenrand dringend angeraten. Der Strand ist als Badebucht klassifiziert und anerkannt, jedoch gehört er seit einigen Jahren zu den Gestaden, die von Felsabbrüchen bedroht sind. Besucher sollten die Gefahr nicht leichtfertig ignorieren.
Die kleinen Buchten setzen sich unter Wasser fort und jede von ihnen birgt eine schier unglaubliche Vielfalt marinen Lebens, wie die Taucher versichern, die diesen Küstenstreifen als einen der besten Orte zum Tauchen und Schnorcheln beschreiben.
Dieser Strand ist einer der ruhigsten und intimsten in der Region Portimão, ideal für alle, die sich gerne in die Einsamkeit zurückziehen.

Ausstattung des Strandes Prainha:
- Strandmöbel
- Duschen
- Rettungsschwimmer
- Erste-Hilfe-Station
- WC
- Schattenbereich mit Sonnensegeln


Tweet
Anleitung hinzufügen

Lage





In Verbindung stehende Artikel

Restaurant Taberna da Maré
  • Restaurant Taberna da ...
Eiscafés NoSolo Itália
  • Eiscafés NoSolo Itália
Restaurant Dona Barca
  • Restaurant Dona Barca
Restaurant Atlântico
  • Restaurant Atlântico
Restaurant Três Palmeiras
  • Restaurant Três Palmeiras
Brutal Snack Bar
  • Brutal Snack Bar