Dieser Weg über die Terrassen über dem Meer führt durch den spektakulärsten Abschnitt der Felsenküste von Portimão über den Rand einer Sandsteinklippe, die im Miozän vor rund 20 Millionen Jahren entstand. Über die Äonen haben Meerwasser, Regen, Wind und Oberflächenabfluss, aber auch der natürliche Bewuchs durch sukkulente Pflanzen, das Gestein ausgehöhlt, was nicht nur seine Struktur hervorgebracht hat, sondern auch ermöglicht, die verschiedenen An- und Ablagerungen und das rötlich-goldene Farbenspiel zu bewundern, das durch die Oxidation des Kalks entstanden ist.
Die von Erosion geformten Felsen beherbergen viele Vogelarten, darunter Dohlen und Felsentauben, die biologischen Ahnen der Haustaube. Dieser Spazierweg über die Steilklippen der Region Portimão überrascht mit dem Ballett und dem trillernden Gesang der Alpensegler, die in den Felsspalten und auf den Felsvorsprüngen nisten.Im Winter vollziehen Kormorane ihre Patrouillenflüge durch die Lüfte der Küste.
Dieser Weg ist durch seine charakteristische Vegetation besonders schön
Im mediterranen Buschland wachsen und blühen Mastixsträucher und schmalblättrige Steinlinden, vereinzelt auch Pinien und auch in diesem begrünten Teil des Weges leben Vögel wie die Grasmücke und das Rotkehlchen.


Tweet





In Verbindung stehende Artikel

Spaziergang von Praia da Rocha zur Praia do Alemão
  • Spaziergang von Praia ...
Spaziergang vom Strand Três Irmāos bis nach Alvor
  • Spaziergang vom Strand...
Fragiler Fels
  • Fragiler Fels
Wege durch die Zeit
  • Wege durch die Zeit
Reise nach innen
  • Reise nach innen
Der Geschmack der Gezeiten
  • Der Geschmack der Geze...