Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Rezital sephardischer Lieder zu Ehren des Dichters João Pinto Delgado

Juni 15

Kostenlos

Rezital, in dem Eduardo Ramos, Sänger, Komponist und Multiinstrumentalist, Cantigas dos Judeus Sephardi dos XVI (Lieder der sephardischen Juden) des 19. Jahrhunderts präsentiert. XV und XVI, zu Ehren des Dichters João Pinto Delgado, der 1580 in Portimão geboren wurde und als einer der größten Vertreter der kryptojüdischen Poesie seiner Zeit gilt.

Die poetisch-musikalischen Stücke werden von Eduardo Ramos gesungen, der von der arabischen Laute (Oud) begleitet wird. Zu Gast ist der Musiker Rui Afonso, der Instrumente der damaligen Zeit (Darbuka und Bendir) spielen

wird.Eduardo Ramos, geboren in Beja, ist ein Sänger, Komponist und Lautenspieler aus dem Nahen Osten (Oud), Autodidakt und Multiinstrumentalist, der auch Bratsche, Flöte, Gambry aus Marokko, Zukra aus Tunesien und afrikanische Instrumente spielt. Mit 11 aufgenommenen Alben trat er in Portugal, Belgien, Malta, Deutschland, Bulgarien, Italien, Spanien auf – Festival Otôno Sefardi und Festival Internacional de Música Sefardi in Córdoba, Festival de Musica Sefardi Tajo Internacional in Valencia de Alcântara und in Marokko beim „Festival Internacional Des Cordes Pincées“ in Rabat und beim „Internationalen Festival der geistlichen Musik der Welt in Fez“. In Portugal beim Gitarrenfestival von Lagoa, Faro und Fundão, beim Festival für Alte Musik Castelo Novo, bei den Musiktagen im Kulturzentrum Belém, im Fado-Museum, in der Fundação Oriente und unter anderem. Er begleitete den großen palästinensischen Dichter Mahmoud Darwich mit der Laute beim Rezitieren von Gedichten im Arrábida-Kloster und im Kulturzentrum von Cascais. Heute spielt und singt er galizisch-portugiesische mittelalterliche Musik, arabische Musik, sephardische Musik und traditionelle portugiesische Lieder und singt einige der großen portugiesischen Dichter mit eigener Musik.

Dauer: 60

Minuten Ort: TEMPO – Teatro Municipal de Portimão (Auditorium Nuno Júdice (Kleines Auditorium))

Altersfreigabe: M/6

Künstlerisches Genre: Sephardische Musik Séc. XV – XVI

Tickets: Erhältlich im BOL oder an der TEMPO-Kasse, von Dienstag bis Samstag zwischen 13:00 und 18:00 Uhr und an den Vorstellungsabenden bis zum Beginn.

Vortrag. Musik-Org

.: Eduardo Ramos

Details

Datum:
Juni 15
Eintritt:
Kostenlos

Nach oben scrollen