Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

O Salto, von der Firma A Turma

März 23

€8.00

In den frühen 1970er Jahren kämpfte eine Gruppe junger Menschen in einem willkürlichen Versuch der heimlichen Auswanderung ums Überleben. Ein junger Mann, der in Intrigen verwickelt ist, verschuldet und verfolgt wird, spielt die Rolle eines Schmugglers, um die Gruppe auszubeuten, die wie er, aber aus anderen Gründen, die Grenze sprunghaft überschreitet. Nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei gefährdet ein tragischer Autounfall schließlich diejenigen, die seinem Wort vertraut haben. Schwer verletzt und gefangen in den Maschen einer polizeilichen Fahndung, müssen sie schwierige Entscheidungen darüber treffen, wer weiterkommt und wer zurückbleibt.

Salto ist ein originelles Forschungs- und Dramaturgieprojekt über die portugiesische Emigration in den 60er und 70er Jahren, das darauf abzielt, den Schleier über eine Periode der jüngeren Geschichte zu lüften, die nach wie vor ein Tabu ist – aufgrund des Elends und des Obskurantismus, in dem sie lebte, der Unterdrückung durch die Diktatur oder weil sie das dissidente Thema der Desertion zum Kolonialkrieg heraufbeschwört. Ein Drama, das von realen Zeugnissen inspiriert ist, um lebendige Erinnerungen an die portugiesische Geschichte aufzuzeichnen und zu dekonstruieren und eine tragische Grenzsituation aufzubauen, die die Figuren im Kampf für bessere Lebensbedingungen dazu zwingt, sich ihrem eigenen Tod zu stellen und die tiefsten Widersprüche der menschlichen Natur aufzudecken. TICKET KAUFENIm Verkauf im BOL oder an der TEMPO-Kasse, von Dienstag bis Samstag zwischen 13:00 und 18:00 Uhr und an den Vorstellungsabenden bis zum Beginn.


Originaltext und Inszenierung – Tiago Correia
Interpretation – Francisca Sobrinho, Francisco Pereira de Almeida, Teresa Mello Sampayo, Zé Ribeiro, Sofia Vilariço und André Júlio Teixeira

Bühnenbild – Ana Gormicho
Kostüme – Sara Miro
Lichtdesign – Pedro Nabais
Regie und Videodesign – Francisco Lobo und Pedro Carvalhinho
Originalmusik – André Júlio Turquesa
Sounddesign – Vasco Zentzua
Charakterisierungsdesign – Blau

Bauassistenz – Alya Ana Lopes
Ausführende Produktion (Kreation) – Diana Estrela
Produktionsleitung – Inês Arinto
Kommunikationsdirektorin – Ana Rita Rodrigues
Kommunikationsdesign – Francisco Ribeiro

Details

Datum:
März 23
Eintritt:
€8.00

Nach oben scrollen