Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lass uns über Autismus reden

April 20

Kostenlos

Im Rahmen des Projekts „ESTAR e viver bem na freguesia „ von der Union der Gruppen und Verbände der Pfarrei Mexilhoeira Grande und der freiwilligen Ärzte Inês M Caetano und Maria José Fonseca, die von der Gemeinde Portimão unterstützt wird, wird am 20. April im Auditorium des Paul Roth Pastoralzentrums in Mexilhoeira Grande ein Treffen für Pädagogen, Lehrer, Angehörige der Gesundheitsberufe und alle interessierten Bürger mit dem Thema stattfinden: “ Lass uns über Autismus sprechen?

Haben Sie schon von diesem Thema gehört?

Wissen Sie, wie Sie die Merkmale einer Autismus-Spektrum-Störung erkennen können?

Kennen Sie die Warnzeichen? Wissen Sie, 

wie man diagnostiziert?

Wissen Sie, wie Sie sich verhalten sollen? Und was sind Interventionsstrategien?

Wissen Sie, wie man mit Autismus lebt und lebt?

Es ist wichtig, dass Eltern und Erzieher die ersten Warnzeichen kennen, da eine frühzeitige Diagnose entscheidend ist, damit die Intervention so früh wie möglich beginnen kann. Nur eine frühzeitige Identifizierung ermöglicht eine angemessenere Intervention, wenn die Plastizität des Gehirns voll ausgelastet ist.

An dieser Sitzung werden mehrere Experten teilnehmen, die zu einer besseren Klärung verschiedener wissenschaftlicher, pädagogischer und sozialer Aspekte beitragen werden.

Die Session, die um 15:00 Uhr beginnt, endet mit einem musikalischen Moment, für den die Band „Os Autísticos“ von APPDA sorgt. Die Teilnahme ist kostenlos bei Anmeldung über Sie können sich per E-Mail estareviver@gmail.com oder über diese <a href="https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfsDQSKHbnofQ6EZAnTfQivXLjzc_hN0vVAj93yhsaOtj4wsQ/viewform" anmelden. 

title=“https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfsDQSKHbnofQ6EZAnTfQivXLjzc_hN0vVAj93yhsaOtj4wsQ/viewform“ target=“_blank“>link

 

Details

Datum:
April 20
Eintritt:
Kostenlos

Nach oben scrollen