Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Tag in der Urgeschichte

Mai 11

Kostenlos

Das Datum des 11. Mai wird an den Megalithmonumenten von Alcalar auf ganz besondere Weise begangen, mit der Nachbildung des „Tages in der Vorgeschichte“, einer beliebten Veranstaltung, die sich hauptsächlich an Familien mit Kindern richtet und von der Gemeinde Portimão durch ihr Museum gefördert wird, das in diesem Jahr 16 Jahre im Dienste des Gedächtnisses und der Identität der lokalen Gemeinschaft feiert.

Während dieser Freizeit, die von 10:00 bis 18:00 Uhr stattfindet und freien Eintritt hat, werden die Teilnehmer ein unterhaltsames und unvergessliches Erlebnis genießen und das tägliche Leben der prähistorischen Bevölkerungen kennenlernen, die die Region vor etwa fünftausend Jahren bewohnten.

Experimentelle Archäologie markiert erneut das Angebot dieser Initiative, mit einer Reihe von Vorschlägen, die es dem Besucher ermöglichen, an der Zubereitung der Speisen teilzunehmen und sie bis zu ihrer Zubereitung zu beobachten, wobei auch Herzmuscheln, Venusmuscheln und Fisch Teil des Menüs sind, die die Neugierigsten probieren können.

 Ohne Streichhölzer oder Messer wird das Team, das auf diese Art von Experimenten spezialisiert ist, das Feuer machen und das Essen wie vor fünftausend Jahren mit Steinwerkzeugen zubereiten.

 Es wird möglich sein, etwas über die Herstellung von Werkzeugen, die Schnitzprozesse, die Zubereitung und das Kochen von Speisen, die Konfektion von prähistorischem Bier, die Herstellung von landwirtschaftlichen Instrumenten und Verzierungen, den Transport der großen Monolithen, das Mahlen und die Arbeitsweise der Gravurwerkstatt anhand der grafischen Muster der Schieferplatten zu erfahren.

Der Tag wird auch durch die Anwesenheit von Studenten belebt, die den Theaterkurs an der Escola da Bemposta besuchen und Szenen aus dem Alltag aus diesen Jahrtausenden nachstellen werden.

All diese abwechslungsreichen Freizeitaktivitäten, die seit 2006 durchgeführt werden, werden in Zusammenarbeit mit den Gemeinderäten von Portimão, Alvor und Mexilhoeira Grande, der Gruppe der Freunde des Museums von Portimão, der Kommission für Koordinierung und regionale Entwicklung der Algarve und der Schulgruppe Bemposta durchgeführt, die eine Reihe von Erfahrungen auf der Grundlage der bereits auf dem Gebiet von Alcalarense durchgeführten Studien und der von der Forscher der Universitäten Stuttgart und Córdoba sowie des Zentrums für Archäologie der Universität Lissabon.

Details

Datum:
Mai 11
Eintritt:
Kostenlos

Nach oben scrollen